Therapeutisches Reiten

Die Reittherapie findet meistens als einzeltherapeutisches Angebot statt. Um dem Klienten die Chance zu geben Vertrauen zum Pferd, zu mir und zu sich selbst aufzubauen, empfehle ich mindestens 10 Therapiestunden a´ 60 Minuten zu belegen. Die Therapiestunden finden im wöchentlichen, oder 14-tägigen Rhythmus statt, bei Bedarf ist es allerdings auch möglich mehrmals in der Woche zu kommen, oder die Zeit auf 30 Minuten zu verkürzen, oder auf 90 Minuten zu verlängern.

In der Reittherapie arbeite ich nach dem VMPK-Konzept. Ein wichtiger Bestandteil ist das Reiten auf dem Pferd, genauso wichtig ist aber auch der Umgang mit dem Tier ( Striegeln, Pflegen, Putzen, Führen, Schmusen, Versorgen, Füttern etc ). Ich achte sehr darauf, dass dieser Bereich nicht "zu kurz kommt". Der Therapieablauf wird größtenteils vom Klienten geprägt, im Vordergrund steht der Kontakt und die Verständigung zwischen Mensch und Pferd. Ich selbst versuche in vielen Situationen in den Hintergrund zu treten, um dem Klienten die Möglichkeit zu geben seine Bedürfnisse auszuleben und somit das Tier mit allen Sinnen zu erleben und zu erfassen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen und geistigen Behinderungen, sowie Menschen mit psychisch bedingten Leiden sind auf dem Ulmehof herzlich Willkommen!

Bei einem Körpergewicht über 100kg, ist es leider nicht möglich, an der Reittherapie auf dem Ulmehof teilzunehmen, da ich größtenteils mit Islandpferden arbeite und kein Tier überbeanspruchen möchte.

Falls Sie Interesse an der Reittherapie haben, würde ich mich über einen Besuch von Ihnen freuen!

Hier finden Sie uns

Merchlewitz
Eckhausen 1
53804 Much

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0 177-3829623

02245-911875

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Impressum

Lars Merchlewitz

Eckhausen 1

53804 Much

info@ulmehof.de

02245-911875

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Merchlewitz