der Ulmehof

Unser denkmalgeschützter Fachwerkhof liegt in Much im bergischen Land. Die Autobahnausfahrt Overath (A4) erreicht man in 10 Autominuten.

Der Hof besteht aus drei einzelnen Wohnhäusern, die einen kleinen Innenhof bilden, sowie zwei aneinandergebauten Stallgebäuden.

Der Weg vom Parkplatz aus über den Hof führt vorbei am Wohnhaus der Familie Merchlewitz...

...sowie dem liebevoll angelegten Garten...

...zu den Stallungen.

Die Pferde leben hier in Gruppenhaltung in großzügig angelegten Offenställen.

In den Sommermonaten genießen die Pferde täglichen Weidegang.

Geschichte - Entstehung

Der Name ULMEHOF ist aus den 4 Vornamen der Familie Zobel entstanden..Uli, Lena, Margret und Eva.

 

Margret reitet seit 1967 Islandpferde und hat diese Leidenschaft in die Familie gebracht, sodass wir uns 1989 unseren ersten Isi ( Busla ) anschafften. Das Bild zeigt Mergret auf Faxa (Buslas Mutter) im Jahre 1967

Busla und Nattfari mit Margret, Lena und Eva

Eva 4-jährig beim Voltigieren

1991 endeckte Eva, damals 10 Jahre alt, mit Busla die Turnierreiterei und belegte bei ihrem ersten Turnier gleich den 2. Platz in der Gehorsamsprüfung.

Ab 1995 startete Eva mit der Stute Brá auf Islandpferde- und auf offenen Gangpferdeturnieren.

1996 wurde Eva mit Brá Gesamtsieger auf dem Gangpferdeturnier Naafbachtal.

1997erreichte Eva mit Gladur den 4. Platz der Viergangprüfung auf der Deutschen Jugend Meisterschaft.

Bis 2002 startete Eva regelmäßig auf Turnieren.

Hier finden Sie uns

Merchlewitz
Eckhausen 1
53804 Much

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0 177-3829623

02245-911875

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Impressum

Lars Merchlewitz

Eckhausen 1

53804 Much

info@ulmehof.de

02245-911875

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Merchlewitz